News

Mech Land: Robot Escape

Mech Land: Robot Escape ist ein Jump and Run, in dem ein Roboter versucht aus einer Fabrik zu entkommen. Dort hätte er in seine Einzelteile zerlegt werden sollen.

Mech-Land-Robot-Escape-RoboterFokus des Spiels ist, neben dem Gameplay, auch die Handlung, die jedoch noch nicht wirklich im Spiel vertreten ist. Vielmehr wird diese auf der Webseite des Spiels in Form von News-Beiträgen, Chat-Logs usw. erzählt. Ihren Weg in das Spiel wird die Handlung jedoch auch noch finden.

Aufgeteilt ist das Spiel in drei Zonen, die wiederum aus drei Levels bestehen. Besonders lang sind die einzelnen Levels nicht, besitzen daher auch keine Checkpoints. Aufgelockert wird das Gameplay durch Abschnitte, die in einem Fahrzeug überwunden werden müssen. Gegner gibt es nicht, doch könnte sich das noch ändern.

Mech-Land-Robot-Escape-AutoAuf der Game City konnte ich mit einem der Entwickler sprechen, der mit mitteilte, dass ihm das Feedback der Spieler sehr wichtig ist und er auf einen offenen Entwicklungsprozess setzt. Der Austausch mit der Community ist auch der Grund, warum eine Version für Windowsphone in Aussicht ist, da mehr danach fragten als erwartet.

Erscheinen wird das Spiel nur für Tablets und Handys, wobei schon jetzt die Android-Version gespielt werden kann, auch wenn sich diese noch im Beta Stadium befindet. Die iOS-Version muss nur noch etwas getestet werden. Kosten wird das Spiel nichts, doch wird die Entwicklung in Zukunft mit In-Game Werbung finanziert.

Veröffentlicht unter Gamecity 2015, News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*