News

Rising Islands

Die Welt von Rising Islands wurde von mystischen Kräften in zwei Dimensionen geteilt. Nur Hairo, die Protagonistin des Spiels, kann zwischen diesen hin und her wechseln und muss die Situation wieder in Ordnung bringen.

rising-islands-wand-entlang-laufenDie zwei Dimensionen werden mit Farben dargestellt, wobei eine blau und die andere rot ist. In welcher Dimension das Spiel gerade abläuft ist auch an der Kleidung der Heldin zu erkennen, die die jeweilige Farbe annimmt. Genretechnisch handelt es sich bei Rising Islands um einen Platformer, wobei der Wechsel zwischen den Dimensionen das prominenteste Gameplay-Element ist.

rising-islands-wall-jump-streifenBefindet man sich in einer Dimension können Plattformen, die farblich zu dieser passen, betreten werden. Wurde z.B. ins Blaue gewechselt, dann können blaue Plattformen passiert werden, während von den Roten nur die Umrisse zu sehen sind. Weiters gibt es farbige Streifen auf einer Wand, die entweder vertikal oder horizontal angebracht sind. Diese werden wie die Platformen aktiviert, indem in die Dimension gewechselt wird, die farblich dazu passt. Befindet sich die Protagonistin in der passenden Dimension kann sie so dies Stereifen entlang laufen.

Ziel ist es in jedem Level ein Portal zu erreichen.

Veröffentlicht unter gamescom 2015, News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*