News

gamescom 2016: Nintendo Line-up

Das lange erwartete Zelda kann nun auf der gamescom gespielt werden - aber leider nur für wenige Gewinner. Ansonsten kann man Mario Party: Star Rush und viele Indies anspielen. Mit der Hausparty wird es sicher auch nie langweilig am Nintendo-Stand.

Halle 9.1

Folgende Spiele können ausprobiert werden:

  • Axiom Verge
  • Azure Striker Gunvolt 2
  • Disney Magical World 2
  • Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit
  • FAST Racing NEO (inkl. Neo Future Pack)
  • Jotun: Valhalla Edition
  • Mario Party: Star Rush
  • Metroid Prime: Federation Force
  • Monster Hunter Generations
  • Phoenix Wright: Ace Attorney – Spirit of Justice
  • Pirate Pop Plus
  • Rhythm Paradise Megamix
  • Runbow Pocket
  • Severed
  • Sonic Boom: Fire & Ice
  • Steam World Heist
  • Super Meat Boy
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild (nur für die 50 Gewinner des Fotowettbewerbs)
  • World to the West

Am Mittwoch findet der Splatoon Showdown auf der ESL-Bühne statt. Am Donnerstag findet ein Pokémon Tekken Wettbewerb statt. Am Freitag ist dann wieder Splatoon. Am Samstag Super Smash Bros. für Wii U. Am Sonntag Mario Kart 8. Die Qualifikation startet jeweils um 10 Uhr, das Finale dann um 14 Uhr. Anschließend an das 90 minütige Battle, startet ein Let’s Play zu Paper Mario: Color Splash. An allen Tagen beginnt um 12 Uhr das große Zelda Quiz statt, das 20 Minuten dauern wird. Von 17:00-18:30 gibt es die Nintendo-Hausparty, nur am Sonntag ist sie schon von 16:00-17:30. Am Donnerstag ist Pokémon-Entwickler Shigeki Morimoto und Splatoon-Producer Hisashi Nogami zu Gast. Im Anschluss startet dann ein Let’s Play zu Zelda: Breath of the Wild.

Alle, die Mario Party: Star Rush, Monster Hunter Generations, zwei beliebige Indie-Titel und an einem Match teilnehmen und dies auf der Stempelkarte bestätigen lassen, erhalten 250 My Nintendo-Platinpunkte. Alle, die vorher schon einen Account erstellt haben, erhalten sogar 300 Platinpunkte.

Veröffentlicht unter gamescom 2016, News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*