News

Die Sims 4 – Mein erstes Haustier-Accessoires-Pack

Nach Junden und Katzen können sich die Sims jetzt auch Nagetiere zulegen. Um aber alle Inhalte verwenden zu können muss auch dieses Add-on installiert sein.

ts4-sp14-official-screens-01-002-4k.jpg.adapt.crop16x9.1023wHamster, Ratte, Igel und Mini-Wasserbüffel benötigen nur einen Käfig um ihre Bedürfnisse selbst stillen zu können. Nur Futter muss hin und wieder nachgefüllt werden, damit das Tier nicht stirbt. Möchte man sich aber nicht mehr darum kümmern, kann man es auch einfach freilassen. Wird der Käfig nicht gesäubert und die Sims vom Bewohner gebissen, erkrankt er an einer ansteckenden Krankheit, an der man ohne Medikamente stirbt. Hin und wieder wird man auch verständigt, dass das Lebewesen ein Abenteuer bestritten hat.

Neben Outfits, die perfekt auf die Vierbeiner abgestimmt sind, gibt es auch zahlreiche Möbelstücke in Tierform. Genaueres kann man sich im Trailer ansehen.

Veröffentlicht unter News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*