News

Die Sims 4 – Grusel Accessoires

Nur mehr ein Monat bis Halloween. Mit den Sims kann man sich schon in Stimmung bringen mit den Grusel-Accessoires.

Zuerst einmal erhalten alle Spieler mit dem neuen Patch das neue Merkmal Eifersüchtig. Zusätzlich gibt es die freundliche Interaktion Süßes oder die Unfug-Interaktion Saures.

die-sims-4-grusel-accessoires-grabsteinIm Erstelle-einen-Sim-Modus findet man viel neue Schminke, Hüte und Schuhe. Als Kostüme gibt es Piraten, Ninjas, Superlamas, Feen, Hexen und Mumien.

Im Kaufmodus kann man ramponierte Möbel, Spinnweben, leuchtende Grabsteine mit Bodennebel und gruselige Gemälde, die beim Betrachten ihr Aussehen verändern, kaufen.

Als besondere Objekte gibt es die hinterhältige Süßigkeitenschüssel des Schreckens, die für jeden Sim etwas Anderes Bereithält. Wer Süßigkeiten bekommt, kann diese auch teilen.

die-sims-4-grusel-accessoires-kürbisAuf der Kürbis-Schnitzbank können verschiedene Gesichter in Kürbisse geschnitzt werden. Diese werden im Inneren mit einer Kerze ausgeleucht und können sogar aufgesetzt werden. Wütende Sims können Kürbisse auch zerstampfen.

Bei einer Gruselparty können die neuen Rezpte Tablett mit Augapfel-Käse, Zombie-Kuchen und Gruselkekse serviert werden. Abgetanzt kann zu einem neuen Radiosender werden.

Das Spiel von EA und Maxis erscheint am 29. September für PC und Mac. Es wird auf Origin für ca. 10€ erhältlich sein. Inzwischen kannst du dir den Trailer ansehen.

Veröffentlicht unter News, Vorgestellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*