News

Die Sims 4 – Gaumenfreuden

Gaumenfreuden wartet mit ausgefallenen Speisen auf die Sims. Der englische Titel Dine Out trifft es sogar noch besser, da es um Restaurants geht.

Übersicht

Restaurants besuchen

Restaurants können alleine besucht werden, wenn der Sims zum Beispiel noch keine Kochfähigkeit hat. Beim Besuch mit der ganzen Familie spart man sich dann den Abwasch des Geschirrs. Die Kinder scheinen sich dort auch nicht zu langweilen, weil sie während der Wartezeit malen können. Der Partner kann auf ein Date ausgeführt werden, wo sie sich sogar gegenseitig füttern können. Auch die Möglichkeit seinen Geburtstag im Restaurant zu feiern gibt es. Als neue Sozialoption kann man Übers-Essen-reden.

Im Restaurant essen

die-sims-4-gaumenfreuden-dateGanz stilecht bekommen die Sims Speisekarten, mit denen sie auch agieren. Sie haben die Wahl zwischen herkömmlichen Speisen wie Spaghetti, Grillkäse oder Fish and Chips und experimentelle Speisen. Zu den Letzteren zählen zum Beispiel Vulkan-Pasta mit Lava, Urwaldmoos-Ei mit Lavendelbündel, Speckblüten und Ahi-Würfel mit Wasabi-Matrix. Jedes Gericht hat auch eine starke Auswirkung auf die Emotionen. Mutige Sims können ihre Sammlung vervollständigen, indem sie jedes Menü probieren.

Wie in Amerika üblich begleitet der Kellner die Gäste zu ihrem Platz und nimmt die Bestellung mit einem Notizblock auf. Beim Blick in die Küche konnte ich feststellen, dass die Köche die schon bekannten Küchentricks anwenden. Es gibt auch tollpatschige Bedienungen, die die Speisen nicht an den Tisch bringen, sondern schon vorher fallen lassen. Wenn aber alles gut gegangen ist, fotografieren die Sims gerne ihr Essen. Diese Bilder können dann zu Hause an die Wand gehängt werden oder auf Simstagram gepostet werden. So steht einem Nachkochen in den eigenen vier Wänden nichts mehr im Wege.

Restaurants führen

Beim Add-on An die Arbeit war es schon möglich eigene Geschäfte zu führen und auch bei den Sims 3 – Inselparadies konnte man sich als Hotelmanager beweisen. Zum Führen eines Restaurants sind aber keine anderen Erweiterungen nötig.

die-sims-4-gaumenfreuden-familieIm ersten Schritt kann entweder ein vorgegebenes Restaurant ausgewählt oder ein Eigenes erstellt werden. Bei letzterem ist alles möglich: Klassisch mit großen Tischen oder kleiner um intime Atmosphäre zu versprühen; familiär wie eine italienische Trattoria oder ganz modern. Dazu gibt es auch zahlreiche neue Stühle, Sitzecken und Tische. Beim Dekorieren kann man sich mit den neuen Schildern und Gemälden austoben. Interessant wird noch wofür das Nektarregal verwendet werden kann. Auch eine Terrasse kann zum Gebäude gehören und damit niemand frieren muss gibt es Heizstrahler.

Als Manager ist man auch für die Speisekarte zuständig. Man entscheidet, welche Speisen und Getränke zu welchem Preis angeboten werden. Damit das Geschäft auch läuft werden Mitarbeiter benötigt, denen eine einheitliche Uniform zugewiesen werden kann, wie zum Beispiel bunte Anzüge. Wenn die Simoleons dann steigen, könnte man sich überlegen ein weiteres Restaurant zu eröffnen. Gleichzeitig kann man sich auch darum kümmern, dass es mit bis zu fünf Sternen ausgezeichnet wird. Um die Kundenzufriedenheit zu erhöhen, unterhält man sich am besten mit den Gästen.

Das Gameplay-Pack erscheint am 7. Juni für PC und Mac auf Origin. Der Preis wird wie bei den anderen Packs bei 19,99€ liegen. Im Trailer sieht man das Ganze in Action.

Veröffentlicht unter News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*