News

Die ersten Legendären bei Pokémon GO

Obwohl das Pokémon GO Event in Chicago wegen Serverausfällen abgebrochen werden musste, gibt es nun die ersten zwei legendären Pokémon und weitere Boni.

pokemon-go-lugiaNun gibt es Raids mit Lugia und Arktos, da das blaue Team am meisten auf der Welt vertreten ist. Diese Kämpfe benötigen zwischen 10 und 20 Spieler, die dafür ihren normalen Raidpass einsetzen müssen. Nach dem Auftauchen hat man 2 Stunden Zeit hinzukommen und die starken Pokémon zu besiegen und zu fangen. Auch wenn alle eigenen Pokémon besiegt wurden, wählt man schnell Neue aus und kann wieder einsteigen. Das Fangen benötigt eine große Portion Glück, da es meistens von 15 Leuten nur drei fangen.

pokemon-go-arktosDie legendäre Pokémon können zwar zum Kämpfen verwendet werden, aber nicht zur Verteidigung in eine Arena gesetzt werden. Diese bleiben für immer fangbar, aber natürlich wird das Interesse in den nächsten Tagen abflauen und es wird schwer sein große Gruppen zum Bekämpfen zu finden. Die nächsten Legendären könnten bei den Safari Events enthüllt werden, die in Kopenhagen (5.8.), Prag (5.8.), Amsterdam (12.8.), Stockholm (12.8.), Oberhausen (16.9.), Paris (16.9.), Barcelona (16.9.) stattfinden.

Weiters gibt es bis 28. Juli 2:00 Uhr in der Früh folgende Boni:

  • doppelter Sternenstaub
  • doppelte Bonbons
  • doppelte Erfahrungspunkte
  • gedrittelte Buddy-Distanz
  • gedrittelte Ei-Distanz
  • mehr Pokémon
Veröffentlicht unter News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*